Die Zukunft ist digital - auch in der Finanzbuchhaltung

 

Der schnelle Zugriff auf aktuelle Daten der laufenden Finanzbuchführung trägt unmittelbar zur erfolgreichen Unternehmenssteuerung bei. Mit einer Digitalisierung der Papierbelege können entscheidende Kostenvorteile erzielt werden.

 

Vorteile: 

  1. kein Belegtransport, kein Pendelordner
  2. sofortige Ablage im Unternehmen
  3. jederzeit aktuelle Unternehmenszahlen
  4. flexible Arbeitseinteilung, tages- oder wochenaktuelle Buchführung möglich
  5. digitale Anzeige des Belegs zum Buchungssatz
  6. Belege im sofortigen Zugriff, schnelle Auskunft

 

Wichtige betriebswirtschaftliche Informationen (Liquidität, Erfolg) stehen Ihnen zeitnah zur Verfügung.

DATEV Mittelstand pro beherrscht den Zahlungsverkehr, das Mahnwesen oder die Überwachung der offenen Posten.

Im Internet können Sie SmartCard-geschützt auf sein eigenes elektronisches Belegarchive im DATEV- Rechenzentrum zugreifen und hier gezielt Belege nach Geschäftspartner, Rechnungsnummer und -datum sortieren suchen. 

 

Nach einer Registrierung kann man die gespeicherten Daten des Finanzamts elektronisch abrufen, überprüfen, speichern und für die Steuererklärung übernehmen.  Wir betreuen Sie gerne in all Ihren, auch digitalen, Steuerfragen, nachdem wir Ihre Daten in die DATEV-Programme überführt haben. Am besten Sie entscheiden sich für DATEV Mittelstand Pro.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Steuererklärung-per-Klick.de